Glich kütt de Müllabfuhr

 

Refrain
Glich kütt de Müllabfuhr, et macht oink, oink.

Jetzt schnell de Tonn eruss, et macht oink, oink.
Mach nicht den Deckel auf, schau nicht hinein,
denn in der Tonn sitzt ein kleines Warzenschwein.

 

Verse
Mondach, Diensdach, Mittwoch un die janze Woch zuvor
hört ich ein Geräusch: Wat geht denn da vor?
Ich jing runter in den Hoff schaut in die Tonn hinein,
doch wat ich da sah, ja dat kann doch wohl nicht sein.

 

---


Tonnen aller Farben gibt es heute für den Müll:
Grüne, braune, schwazze, näh is dat en Spill.
Gut wir wissen alle ja, die Mülltrennung muss sein.
Doch wat mach ich bloß mit nem kleinen Warzenschwein?

 

---


Tierschutz ist sehr wichtig, dat weiß jedes Kind jenau.
Un das gilt bestimmt auch für ... mein kleines Schweinchen.
Lauft mit mir zur Straße, wo die Tonnen alle steh´n.
Glück gehabt, die Müllabfuhr ist lang noch nicht zu sehn.

 

Refrain
Glich kütt de Müllabfuhr, et macht oink, oink.

Jetzt schnell zur Tonn eruss, et macht oink, oink.
Mach rasch den Deckel auf, greif schnell hinein,
und rette unser kleines Warzenschwein.



 

Musik und Text: Thomas Ottersbach
© 2003 by Otti-Productions