Ratsherrenlexikon

B

Boendgen, Walter

 

Walter Boendgen (Spitzname -->"Lyrian" ) spielt Lyra und Piccoloflöte. Er ist selbstständig und arbeitet als Diplom-Ingenieur für Versorgungstechnik. Lyrian ist ein echter Unkeler und wohnt mit seiner Frau, einer Tochter und einem Sohn in Unkel-Scheuren. Er ist Mitglied im Vorstand des CDU-Ortsverbands, sachkundiger Bürger im Unkeler Stadtrat und Vorstandsmitglied im Unkeler Bürgerverein.

Bus

 

Der Bus der Ratsherren ist bei einer Musikgruppe mit weit über 100 Auftritten im Jahr von zentraler Bedeutung. In den ersten Jahren liehen sich die Ratsherren einen Ford-Transit vom Unkeler Kanu-Club aus. Doch als die Auftrittstätigkeit ab 1998 verstärkt wurde, musste ein eigenes Fahrzeug her. Wiederum war es ein Ford, der allerdings bisher bei der Polizei Duisburg im Einsatz war. Gerne erinnern sich noch alle an die schöne Hufeisenform der Sitzbänke, die eine richtige Runde auf der Tour entstehen ließ. Sehr schnell erhielt das Fahrzeug den Spitznamen "Ratsherrenspaßmobil". Und so sah er aus:

Danach kam das Ratsherrenspaßmobil II,ein Mercedes-Spinter, der sich in einem moderneren Design darstellte. Und hier ist auch ein Bild von diesem Fahrzeug:

Seit 2012 gibt es das Ratsherrenspaßmobil III. Auch diesmal wurde der Hersteller gewechselt. Nunmehr ist es ein VW.

Buswart

 

Natürlich bedarf auch das Ratsherrenspaßmobil einiger Pflege. Die federführende Gesamtleitung hierfür hat Buswart -->Lyrian. Vor allem an einem fulminanten Sessionswochenende gibt es einiges zu tun. Ausfegen, leere Bierkästen gegen volle tauschen, leere Rotweinflaschen gegen volle ersetzen, nachschauen, ob noch genügend -->Höhnerfooder geladen ist, Weingläser spülen ...