Ratsherrenlexikon

G

Gelassenheitswasser

 

-->Otti´s Bezeichnung für das Bier vor den Auftritten.

Gelbes Trikot

 

Das "Gelbe Trikot" verleihen die Ratsherren an ihrem Geburtstag (Rosenmontag) an den Musiker, der die beste Leistung ohne Instrument im Bus, auf der Bühne und bei sonstigen Zwischenstopps erbracht hat. Dabei spielen innere wie äußere Haltung gleichsam eine bedeutende Rolle. Abgestimmt wird in der Session ab Januar wöchentlich auf einer passwortgeschützten Seite im Internet. Die letzte Abstimmung erfolgt Rosenmontag vor dem gemeinsamen Frühstück. Stimmberechtigt sind alle aktiven Ratsherren und der Fahrer. Die Verleihung erfolgt mit einem entsprechenden Trikot, das der Preisträger über seine Weste streift und am Rosenmontag anbehält.

Getränkewart

 

Hierbei handelt es sich um eine der wichtigsten Funktionen innerhalb der Ratsherren. Sie wird derzeit vom stellvertretenden Geschäftsführer -->Trömmelche in Personalunion wahrgenommen. Seine Garage dient dabei als Warenlager. In der Regel wartet er zu Beginn der Vorsession im November die Sonderangebote ab, um dann ein bis zwei Paletten Bitburger-Stubbies zu bunkern. Da der Wettstreit um das -->Gelbe Trikot sehr ernsthaft geführt wird, muss er in der Karnevalswoche meistens nochmal Nachschub holen. Der Kernprozess des Getränkewarts läuft obejktorientiert ab: Bevor der -->Bus zum Treffpunkt fährt, macht er an der Garage halt. Die leeren Kisten werden durch volle ersetzt. Gleiches gilt für die Weinbestände, sofern der Werbepartner -->Torres mit an Bord ist. Wenn die Temperaturen winterlich sind, ist das -->Gelassenheitswasser trinkfreundlich gekühlt. Anonsten sorgt der Getränkewart für eine rechtzeitige Kühlung in einem der örtlichen Kühlräume (besonders herzlichen Dank an die Metzgerei Gersthahn und das Ratsherrencafe Knäpper).

Gründung

 

Die Ratsherren wurden am Rosenmontag 1984 in Unkel gegründet. An diesem Tag hatten sie allerdings noch den provisorischen Namen "De jecke Dorfmusik".
-->"Ratsherren" heißen sie seit dem Winzerfestsonntag 1984.

Grünes Trikot

 

Das "Grüne Trikot" dient wie beim Radrennen der Sprintwertung. Abgestimmt wird mit Stimmzetteln am Rosenmontag beim gemeinsamen Frühstück. Im Gegensatz zum -->"Gelben Trikot" zählt der Gesamteindruck in der abgelaufenen Session.